Logo
Messtechnik für Stoßwellen- und
Strömungsuntersuchungen
deutschenglish Home Über uns Kontakt
Anwendungen
Kraftmessung
Ringkraftmesser
Druckmessung
Hydrophon
Drucksensoren
Druckmessfilm
Wärmeflussmessung
Temperatursensoren
Strömungsmessung
Anemometer
Verstärker/Rekorder
Spannungsverstärker
Ladungsverstärker
Therm. Anemometrie
Transientenrekorder
Explosivstoffprüfungen
Explosivstoffprüfungen
Hitzdraht-Anemometer
Hitzdraht-Sonden für 1, 2 oder 3-dimensionale Strömungsmessungen

Anwendungen
Diese kleinen Hitzdrahtsonden wurden für aerodynamische Messungen der RWTH Aachen entwickelt. Mit ihnen lassen sich leicht Strömungen in kleinsten Bereichen von Turbinen messen. Ebenso können sie für jede Art von aerodynamischen Messungen z.B. an Flügeln oder Autos in Windkanälen eingesetzt werden. Die geringen Baugrößen und die kleinen Durchmesser eröffnen die Möglichkeit in Bereiche vorzudringen, die bisher nicht vermessen werden konnten. So war es möglich im Spalt zwischen Schaufel und Wand eines Axialverdichters zu messen. Für Grenzschichtmessungen dieser Art können die Sonden mit einem Abschaltkontakt ausgerüstet werden, der eine Beschädigung beim Anfahren an die Wand verhindert.
Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften und beliebigen Bauformen werden diese Messfühler seit über 10 Jahren für die unterschiedlichsten Vermessungen eingesetzt.

imageimage

Wir bieten Hitzdrahtsonden für alle Anwendungen an. So stehen Sonden für 1-, 2- oder 3-dimensonale Strömungsvermessung mit den Durchmessern 2 mm oder 6 mm zur Verfügung. Alle Sonden sind in gerader Form, 0°oder in abgewinkelter Form, 90°, erhältlich. Daneben bieten wir für 3D-Sonden drei verschiedenen Kopfformen A, B oder C (siehe Abbildung) an.
Darüber hinaus ist Müller dafür bekannt, dass wir jede Sonde nach Ihren individuellen Vorstellungen und Wünschen umsetzen.
Zur Anwendung und Kalibrierung der Hitzdraht-Messfühler müssen diese an eine Stromquelle angeschlossen werden. Die häufigste Anwendung ist die Konstant-Temperatur Anemometrie CTA. Über einen Anschluss an einen Brückenverstärker kann die Strömung erfasst werden. Die dazu notwendigen Anemometerverstärker, sie bieten Stromquelle und Verstärker, finden sie im Abschnitt "Thermische Anemometrie". Neben unseren Systemen können Verstärker von allen gängigen Anbietern wie z.B. TSI oder Dantec verwendet werden.

imageimage


Technische Daten
Medium:Gas
Drahtmaterial:Wolfram
Drahtdurchmesser:5 µm oder 9 µm
Maximale Drahttemperatur:350°C
Strömungsbereich:0,2-300 m/s, kurzzeitig auch höher
Widerstand der Drahtspitzen:jede ca. 0,3 Ohm
Drahtwiderstand:2 -5 Ohm abhängig von Länge und Durchmesser
Temperatur Koeffizient:ca. α = 0.0039 1/K
Frequenzbereich:bis 100 kHz und höher, je nach Modell
Durchmesser des Sondenkopfes: 2,0 und 6,0 mm
Messachsen:1-D, 2-D und 3-Dimensional
Sondenspitze:Typ A, B, C s. Abbildung für 3-D-Sonden
Sondenkopfwinkel:0°, 90° und beliebig für 3-D
Maße:Gesamtlänge 82 mm
Material:Edelstahlgehäuse
Betriebtemperatur:max. 120°C
Besonderheiten:Kontaktschalter für 2-D Grenzschichtsonde
Gehäuseabmessung:L1 = 4 mm Durchmesser, L2 = 2,5 und 3 mm Durchmesser
Länge L1:Standard 50 mm, aber mind. 35 mm;
Länge L2:Standard 16 mm, max. 100 mm
Hitzdrahtanschluss:Anemometerverstärker von z.B. Dantec, TSI, o.ä.
Sondenhalterung:Halterungen für 1-D und 2-D oder einer Universalhalterung für alle Sondentypen von 1-D bis 3-D, hergestellt aus Edelstahl mit BNC pos. Länge: 150 - 500 mm nach Wunsch. Durchmesser 6 mm.
 
Neben den Standardmodellen sind wir gerne bereit Ihnen nach Ihren Wünschen und Vorstellungen eine Hitzdrahtsonde anzufertigen. Für ein Angebot reicht uns eine Skizze oder Zeichnung aus.
 
 
Bestellinformation
Artikel-Nr.:Dimensionen / Kopfdurchmesser / Kopfwinkel / Kopftyp / Extras
100-400-0:Hitzdrahthalterung 1-D, d = 6 mm, Länge = 150 - 500 mm nach Wunsch
100-400-1:Hitzdrahthalterung 2-D, d = 6 mm, Länge = 150 - 500 mm nach Wunsch
100-400-2:Hitzdraht-Universalhalterung 1-D - 3-D, d = 6 mm, Länge = 150 - 500 mm n. Wunsch
100-401-0:Drahtreparatur 1-D
100-401-1:1-D, 2 mm, 0°, Drahtlänge 2 mm, Standard*
100-401-2:1-D, 2 mm, 90°, Drahtlänge 2 mm, Standard*
100-402-0:Drahtreparatur 2-D
100-402-1:2-D, 2 mm, 0°, Kontaktabschaltung, Standard*
100-402-2:2-D, 2 mm, 90°, Kontaktabschaltung, Standard*
100-403-0:Drahrreparatur 3-D
100-403-2:3-D, 6 mm, 90°, A, Standard*
100-403-3:3-D, 2 mm, 0°, B, Standard*
100-403-4:3-D, 2 mm, 90°, B, Standard*
100-403-5:3-D, 2 mm, Winkel nach Wunsch, B, Standard*
100-403-6:3-D, 2 mm, 0°, C, Standard*
100-403-7:3-D, 2 mm, 90°, C, Standard*
100-403-8:3-D, 2 mm, Winkel nach Wunsch, C, Standard*
* Standardmaße: L1 = 50 mm, d1 = 4 mm; L2 = 16 mm, d2 = 2,5 oder 3 mm.
Falls Sie andere Maße für Ihre Anwendung benötigen, geben Sie diese bitte bei der Bestellung mit an. Die Längen können wie folgt gewählt werden: L1 beliebig, aber mindestens 35 mm, L2 16 - 100 mm.


Bilder
2-D Hitzdrahtanemometer
1D-3D-Universalanschluss/Halterung
3D-Sondenstecker
Individuelle 3-D Hitzdrahtsonde im Wandeinbau eines Axialverdichters
(mit freundlicher Genehmigung von Dipl.-Ing. R. Emmerich, Institut für Strahlantriebe und Turbomaschinen der RWTH Aachen)
Hitzdrahtanemometer
Zeichnung
2-D Grenzschichtsonde mit Kontaktabschaltung und 2-D, 0° Sonde
Kurzschlußsonde


Veröffentlichungen
Walraevens & Gallus
Experimental Investigation of Three-Dimensional Unsteady Flow Downstream the Rotor in a 1-1/2 Stage Turbine
Dr. Müller Instruments
Hasengarten 35
61440 Oberursel
Germany

Tel.: +49 - 6172 - 380 37 27
Fax: +49 - 6172 - 177 077 4
Mobil: +49 - 171 - 431 9060
info@Mueller-Instruments.de